Der Goldkurs

Den Gold und Silber Kurs überprüfen

Wer in Edelmetalle investieren möchte, sollte den Goldkurs sowie den Silberkurs genau überprüfen. Diese zeigen nämlich die Preisentwicklung der Edelmetalle und geben Aufschluss darüber, ob sich Kauf oder Verkauf lohnen. Insbesondere bei Kursrückgängen kann es sinnvoll sein, in Gold oder Silber zu investieren, bei einem starken Kursanstieg hingegen können Anleger von hohen Verkaufspreisen und entsprechend hohen Anlagerenditen profitieren.

Der Silberkurs

Silberkurs und Goldkurs in Euro

Der Goldkurs wie auch der Silberkurs richten sich vor allem nach der Nachfrage nach diesen Edelmetallen. Das Angebot hingegen ist weitgehend stabil, denn die Fördermengen können in den Gold- und Silberminen kaum noch nach oben angepasst werden. Die Nachfrage hingegen ist von verschiedenen Faktoren abhängig, zu denen das aktuelle Wirtschaftsgeschehen ebenso gehört wie politische Entscheidungen. Vor allem die Finanz- und Wirtschaftskrise hat gezeigt, dass immer noch zahlreiche Anleger in Edelmetalle investieren, wenn andere Anlagen zu unsicher erscheinen. In diesen Situationen steigen natürlich Gold- und Silberkurs, denn die Nachfrage ist entsprechend hoch. Auch aus der Industrie werden Gold und Silber zunehmend nachgefragt, so dass Gold und Silber Kurs auch aus diesen Gründen in die Höhe schnellen können. Letztlich nimmt auch der Euro-Kurs Einfluss auf den Goldkurs sowie den Silberkurs, denn Gold und Silber werden an den Weltbörsen nicht in Euro, sondern in US-Dollar gehandelt.

Für das Angebot in Deutschland werden diese Kurse dann in Euro umgerechnet, wobei es wiederum zu Kursveränderungen kommen kann. Bei einem starken Euro ist der Goldkurs entsprechend niedrig. Steigt hingegen der US-Dollar im Wert, steigt auch der Gold und Silber Kurs und Anleger müssen höhere Preise beim Kauf von Edelmetallen bezahlen.

Goldkurs und Silberkurs beobachten

Den Gold und Silber Kurs bei Geldanlagen berücksichtigen

Die Preise für Goldbarren und Münzen wie dem Wiener Philharmoniker entwickeln sich grundsätzlich analog dem Gold und Silber Kurs. Sowohl die Goldbarren der Münze Österreich wie auch die Philharmoniker Münzen werden aus 99,9er Feingold bzw. 99,9er Feinsilber gefertigt und sind damit von hoher Qualität. Gleiches gilt für die Goldbarren der Münze Österreich, denn auch sie werden mit 24 Karat geprägt. Der Wert dieser Anlageobjekte orientiert sich daher direkt am Goldpreis bzw. am Silberpreis.

Wer Münzen kaufen möchte, sollte sich aufgrund der starken Abhängigkeit vorab über den tagesaktuellen Goldkurs bzw. den Silberkurs informieren. Einen Einblick in die Entwicklung geben unsere Charts, die sowohl die aktuellen Kurse wie auch den Gold- und Silberkurs der Vergangenheit zeigen. In Phasen von Kursrückgängen, in denen ein niedriger Silber- oder Goldkurs aufgezeigt wird, lohnt es sich, Münzen zu kaufen und in Gold und Silber günstig zu investieren. Wenn der Gold und Silber Kurs allerdings sehr hoch stehen, können Anleger über den Münzen Ankauf nachdenken, um eine hohe Anlagerendite zu erzielen und die erreichten Kursgewinne zu realisieren. So können Anleger die Kursentwicklung für sich nutzen und sogar von ihr profitieren.