Münzen aus Österreich

Die Münze Österreich prägt Gold- und Silbermünzen

Münzen aus Österreich sind bekannte Geldanlageinstrumente. Vor allem die Wiener Philharmoniker, die als Gold- und Silbermünzen geprägt werden, erfreuen sich weltweiter Beliebtheit. Gefertigt werden sie von der Münze Österreich AG, die neben den Münzen aus Österreich auch Barren herstellt.

Die Münze Oesterreich

Die Münze Österreich AG hat eine lange Tradition

Die Münze Oesterreich ist die Münzprägeanstalt der Alpenrepublik. Sie firmiert seit 1989 als Aktiengesellschaft und untersteht direkt der Österreichischen Nationalbank. Zu ihren Aufgaben gehört in erster Linie die Prägung der österreichischen Euro-Münzen, die dann ausgegeben und in ganz Europa zur Zahlung eingesetzt werden können. Auch die Prägung von Anlagemünzen wie der Philharmoniker Goldmünze sowie dem Silber Philharmoniker werden von der Münze Österreich übernommen. Zusätzlich fertigt die Münze Österreich AG in Kooperation mit ihrer Tochterfirma Argor-Heraeus auch Goldbarren aus Österreich, die mit einem hohen Feingehalt und in hoher Qualität hergestellt werden. Für besonders anspruchsvolle Kunden ist zusätzlich zum klassischen Goldbarren auch der Kinebar Goldbarren erhältlich, der mit einem Hologramm auf der Rückseite nicht nur besonders schön anzusehen, sondern auch fälschungssicher ist.

Sowohl die Österreich Münzen wie auch die Barren bieten Anlegern eine gute Möglichkeit, in Gold und Silber zu investieren und von der Kursentwicklung der Edelmetalle zu profitieren. Sowohl Gold wie auch Silber haben nämlich hervorragende Aussichten, auch in Zukunft attraktive Kursgewinne zu erzielen.

Die österreichische Münze

Die Münze Österreich fertigt den Wiener Philharmoniker

Zu den bekanntesten Münzen aus Österreich gehört zweifelsfrei der Wiener Philharmoniker. Dieser ist als Gold Philharmoniker in verschiedenen Größen von 1/10 Unze bis zu einer Unze erhältlich und wird aus 99,9er Feingold gefertigt. Seit 2008 hat sich die Münze Österreich aus Wien als Herausgeber des Wiener Philharmonikers auch entschieden, die Münze aus Österreich in Silber zu produzieren. In dieser Fassung ist der Philharmoniker allerdings ausschließlich als 1-Unze Silbermünze zu haben. Anleger, die in größere Mengen Gold oder Silber investieren wollen, können alternativ auf die Goldbarren der Münze Österreich zurückgreifen, die ebenfalls in unterschiedlichen Größen bis zu 1 kg produziert werden.

Wer Produkte der Münze Österreich kaufen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. So ist es möglich, Silber- und Goldmünzen im Internet zu kaufen, wo sie von versierten Händlern zu günstigen Preisen angeboten werden. Auch Anleger, die Goldbarren kaufen wollen, finden entsprechende Angebote im Internet. Hier werden die Preise der Münzen und Barren aus Österreich mit einem nur geringen Aufpreis auf den Materialwert gehandelt und können somit sehr günstig erworben werden.